Mondes-Rundgang

Das Mondès wurde im frühen 19. Jahrhundert aus Natursteinen erbaut.

Das Mondès wurde im frühen 19. Jahrhundert aus Natursteinen erbaut.

Vor dem Haus

Vor dem Haus

Terrasse am Salon

Terrasse am Salon

Blick nach Courrensan

Blick nach Courrensan

Blick von Courrensan zum Mondes

Blick von Courrensan zum Mondes

die Hühner

Die Hühner

Unser großer Gemüsegarten

Unser großer Gemüsegarten

Tomaten und Paprika sind bald reif

Tomaten und Paprika sind bald reif

Nicht weit unterhalb des Hauses liegt unser See.

Nicht weit unterhalb des Hauses liegt unser See.

Einladung zum Entspannen

Einladung zum Entspannen

>> zum See

An den See grenzt der Zeltplatz.

An den See grenzt der Zeltplatz.

>> Campingplatz

Vom See zu den Chalets

Vom See zu den Chalets

Am Rande des Zeltplatzes liegen die beiden Chalets.

Am Rande des Zeltplatzes liegen die beiden Chalets.

>> zum Chalet

Auf dem Gelände finden sich immer wieder geheime und verwunschene Plätze.

Auf dem Gelände finden sich immer wieder geheime und verwunschene Plätze.

Hier wohnen unsere Esel.

Hier wohnen unsere Esel.

Der Schafstall liegt gleich nebenan.

Der Schafstall liegt gleich nebenan.

Schaafe und Esel grasen gemeinsam

Schafe und Esel grasen gemeinsam

Die Weide grenzt an den See.

Die Weide grenzt an den See.

Der Bungalow

Der Bungalow

>> zum Bungalow

Ein Blick aus dem Fenster kann überraschen

Ein Blick aus dem Fenster kann überraschen

>> zurück auf Los